KMC-Banner
© 2002-2017 
Stand: 28.11.17
Kart-Events
Die Bilder können angeklickt werden, um größere Versionen zu sehen!

Boxenstop beim Team Speedfighter in Münster

Das Team Speedfighter um Thomas Storp bot uns an den Kart weiter zu verbessern. Also wurde ein Termin ausgemacht. Auf der Kartbahn in Münster bei Peter Beule hat das Team sein Zelt im Fahrerlager. Mit zur Zeit 7 Karts gehört das Team nicht gerade zu den Kleinen.

Dort bekam das KMC Simulationskart den letzten Schliff. Thomas mit seinem Team konnten Teile von den Rennkarts verbauen. Was nicht auf anhieb passte wurde passend gemacht. Auch ein Rollwagen für den Transport wurde konstruiert. Tja das Gewicht ist wie bei den Echten. Das E-Kart hat jetzt Spurstangen, neue Felgen mit Lagern und Reifen. Ein Auffahrschutz und ein veredeltes Bodywork strahlen einem entgegen.

Jeder kann mit diesem E-Kart gefahrlos Rennluft schnuppern.

Danke an die Jungs vom Team Speedfighter (ganz besonders an Thomas, Andreas, Franz, Markus, Michael, die Kinder und Peter Beule).

Ein gelungener Abend mit den Kindern und den Frauen endete erst mitten in der Nacht, denn Team Speedfighter feierte sein Gründungsfest. Aus Fahrern und Mitgliedern von Team Speed 90, vielen neuen Gesichtern und dem jetzt rennreifen Nachwuchs wurde das Team Speedfighter gegründet.

Etliche Runden über verschiedene Kartbahnen und Formel 1 Strecken mit dem Simulator hatten einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen. Simulation und echte Rennen. Jeder hatte für sich gewonnen.

Eine der Frauen: "Jetzt verstehe ich warum das so einen Spass macht!"

Das ist Rennfieber, man muss es einfach erlebt haben.


Testfahrer klein

Testfahrer groß